*
Navigation
blockHeaderEditIcon
video
blockHeaderEditIcon
Zum Seiteninhalt nach unten scrollen
to top beim scrollen einblenden
blockHeaderEditIcon
.
to top grafik
blockHeaderEditIcon
Nach oben scrollen

Das Gedankenkarussell stoppen

CSS Home Alle Content Blöcke
blockHeaderEditIcon
.
Info Icon
blockHeaderEditIcon

Gedankenkarussell Info
Gedanken-Karusselle

Info Text
blockHeaderEditIcon

Gedankenkarusselle sind etwas, was jeder Mensch kennt. Eine kleine Gegebenheit, wie z.B. eine Bemerkung, oder das Verhalten von jemandem, kann ausreichen um ein Gedankenkarussell in Gang zu setzen: Es denkt und streitet und argumentiert im Kopf. Alle möglichen und vorallem unmöglichen Varianten werden "durchgeärgert". Am Anfang fällt einem das nicht auf. Wenn das Geschwätz im Kopf aber Stunden später immer noch andauert, möchte man gerne, dass es endlich aufhört. Manchmal bemerkt man die kreisenden, unguten Gedanken erst wirklich, wenn dann zu Hause jemand findet, dass man abwesend sei...

In schwierigen Lebensphasen (Probleme mit dem Job, Partner, Haus, Geld, etc.) können die kreisenden Gedanken so mächtig werden, dass sie einem den Schlaf rauben. Wenn zur schwierigen Situation dann noch Schlafmangel kommt, rückt eine gute Lösung noch weiter weg.

WhatToDo Icon
blockHeaderEditIcon

Gedankenkarussell, Was kann man tun
 Was kann man tun, um das Gedanken-karussell anzuhalten?

WhatToDo Text
blockHeaderEditIcon

Bei Gedankenkarussell stoppen wird in einem ersten Schritt der Lärm im Kopf zum Schweigen gebracht. Ob es ein kleines oder ein grosses Gedankenkarussell ist spielt dabei keine Rolle. In 30 Sekunden ist Schluss - keine Pille, kein Schnaps - funktioniert zu 100%!  
Damit ist erst einmal Ruhe und man kann wieder entspannen. Die Gedanken können wieder dort sein, wo sie gerade sein sollen.

In einem zweiten Schritt kann man die Situation, die das Gedankenkarussell ausgelöst hat, zum persönlichen Katalysator zu mehr Lebensqualität verwenden. Diesen Schritt kann man ganz in Ruhe durchführen, dann wenn man Zeit und Musse dazu hat. Dabei haben wir aus den kreisenden Gedanken bereits eine Lehre ziehen können: Der Versuch Gedanken gegen andere Gedanken einzusetzen scheitert kläglich! Wirkliche Lösung kann somit nicht auf der Gedanken-Ebene stattfinden.

Geschenk Icon
blockHeaderEditIcon

Gedankenkarussell, das Geschenk
Das Geschenk hinter dem Gedanken-karussell  

Geschenk Text
blockHeaderEditIcon


Der zweite Schritt hält somit ein grossartiges Geschenk für einem Bereit: Das Knacken des Mechanismus, der das Gedankenkarussell am Laufen hielt, führt uns hinter die Kulisse der eigenen Persönlichkeit und eröffnet den Weg einer Lösung, die einem die Gedanken-Ebne nicht geben konnte.

Max Icon
blockHeaderEditIcon

Gedankenkarussell, Max
Max?

Max Text
blockHeaderEditIcon

Im Video oben auf der Seite, erzählt Max in 2½ Minuten, wie diese Methode tatsächlich entstanden ist. Sie hat bereits vielen Menschen geholfen. Das Abschalten des Gedankenkarussells klappt immer und sofort, zu 100%. Dafür geben wir Ihnen eine Geld-zurück-Garantie!  


Zu den Kursen

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail